koneke

koneke
маори сани (спереди были полозья, а сзади колёса; тж. kanaki)

Australia and New Zealand. English-Russian dictionary of regional studies. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "koneke" в других словарях:

  • Köneke — Könnecke …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • koneke — /ˈkɒnɛki/ (say konekee) noun NZ a sledge, especially one with runners in front and wheels at the back. Also, konaki. {Maori} …  

  • Udo Köneke — (* 30. Januar 1938 in Schöningen, Landkreis Helmstedt) ist ein niedersächsischer Politiker (SPD) und Mitglied des Niedersächsischen Landtages. Köneke besuchte zunächst die Volksschule und wechselte später an das Gymnasium Anna Sophianeum in… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenburg — Stadt Bad Salzdetfurth Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Eicklingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kalchreuter — Heribert Kalchreuter (* 1939) ist ein deutscher Jagdwissenschaftler und Wildbiologe. Internationale Bekanntheit erlangte er vor allem durch sein Buch Die Sache mit der Jagd (erstmals 1977). Kalchreuthers Veröffentlichungen wurden und werden in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (12. Wahlperiode) — Die Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages der 12. Wahlperiode (1990−1994) zeigt alle Abgeordneten in alphabetischer Reihenfolge mit Fraktionszugehörigkeit an. Für die Mitglieder der Landesregierung dieser Legislaturperiode siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (10. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Niedersächsischen Landtags in der 10. Wahlperiode (1982 bis 1986). Inhaltsverzeichnis 1 Präsidium 2 Zusammensetzung 3 Fraktionsvorsitzende 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (11. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Niedersächsischen Landtags in der 11. Wahlperiode (1986 bis 1990). Inhaltsverzeichnis 1 Präsidium 2 Zusammensetzung 3 Fraktionsvorsitzende 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (9. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Niedersächsischen Landtags in der 9. Wahlperiode (1978 bis 1982). Zusammensetzung Nach der Landtagswahl am 4. Juni 1978 setzte sich der Landtag wie folgt zusammen: Fraktion Sitze SPD 72… …   Deutsch Wikipedia

  • Te Kooti's War — Infobox Military Conflict partof=New Zealand land wars date=1800 s place=New Zealand result=European Victory combatant1=UK European Settlers Maori combatant2=Maori from July 1868 until mid 1872. It was the longest and in some ways the ugliest and …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»